Erleben

Do, 12.12.

RINGVORLESUNG “DIE KREISLÄUFE SCHLIESSEN” HERAUSFORDERUNG NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Bei der öffentlichen Ringvorlesung der “Initiative: Nachhaltige Entwicklung” der Hochschule Darmstadt (h_da) geht es um das Thema Kreislaufwirtschaft (Circular Economy). Dort betrachten Fachleute aus Wissenschaft und Praxis den Lebensweg von Produkten, Anlagen und Gebäuden genauer und gehen der Frage nach, inwieweit Circular Economy zu einer nachhaltigeren Entwicklung beiträgt. Besonderer Diskussionspunkt ist die technische sowie gesellschaftliche Umsetzung und dessen Herausforderung.

Ort: h_da, Haus der Energie, Raum 0.13, Holzhofallee 38
Uhrzeit: 18 -19.30 Uhr
Veranstaltungsinfos: Ringvorlesung an der h_da
Eintritt: kostenlos

Fr, 13.12.

critical mass darmstadt

Critical Mass ist eine weltweite Bewegung, bei der sich nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer (hauptsächlich Radfahrer) scheinbar zufällig und unorganisiert treffen, um mit gemeinsamen Fahrten durch Innenstädte auf den Radverkehr als Form des Individualverkehrs aufmerksam zu machen.
In Darmstadt ist “Critical Mass” immer jeden zweiten Freitag im Monat. Mit der App “CriticalMaps” kann man die aktuelle Position der Gruppe sehen, so dass man auch später noch dazukommen kann.
Die Critical-Mass-Bewegung versteht sich nicht als Demonstration, schreibt die Aktion auf ihrer Webseite, schließlich gebe es keinen offiziellen Veranstalter*in und keine formulierten politischen Ziele. Beinahe zufällig scheinen sich die Teilnehmer*innen zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort zu versammeln, um dann gemeinsam eine Runde durch die Stadt zu drehen.

Ort: Marktplatz Darmstadt
Uhrzeit: 19 Uhr
Veranstaltungsinfos: Facebook, Twitter von Critical Mass
Eintritt: kostenlos

So, 15.12.

Darmstädter modelleisenbahn- und spielzeugbörse

Der Treffpunkt für Modelleisenbahnen und altes Spielzeug,
und das schon seit über 30 Jahren und in zweiter Generation. Die Modelleisenbahn- und Spielzeugbörse in der Orangerie Darmstadt bietet für die kleinen und großen Besucher ein breites Angebot.

Zur Auswahl stehen Eisenbahnen aller Spuren und Varianten,
Blechspielzeug, Modellautos aller Maßstäbe sowie Zubehör. Für die Kleinen und Klein-Gebliebenen unter uns steht im Eingangsbereich eine Digital-Schauanlage bereit. Eine Teststrecke für die erstandenen Lokomotiven steht zur Verfügung.

ÖPNV: Vom Hauptbahnhof Darmstadt mit Straßenbahnlinie 3 Ludwigshöhe, Haltestelle Orangerie

Ort: Orangerie Darmstadt, Bessunger Straße 44, 64285 Darmstadt, Zufahrt Höhe Klappacher Straßer 26
Zeit: 10 – 16 Uhr
Veranstaltungsinfos: Spielzeugbörse Darmstadt
Eintritt: Erwachsene: 4 Euro / Kinder (7 – 15 Jahre): 1 Euro

So, 15.12.

EXTINCTION REBELLION (XR) PLENUM

Extinction Rebellion (XR) macht mit friedlichem Ungehorsam auf den drohenden Klimakollaps und das massive Artensterben aufmerksam. Übersetzt bedeutet der Name: Aufstand gegen das Aussterben.
Nun gibt es auch in Darmstadt eine XR-Gruppe. Wer mitmachen möchte, kann gerne zum wöchentlichen Plenum kommen. Es ist erwünscht, dass man vorher an einer Vortragsveranstaltung von XR teilnimmt.

“Bringt gerne digitale Geräte (Laptop, Tablet, Smartphone) mit, damit ihr in der AG-Zeit direkt loslegen könnt. Außerdem helfen wir Euch bei der Einrichtung aller XR-Tools”, schreibt XR auf ihrem Internet-Auftritt.

Ort: Mainzer Straße 106, Weststadt, beim Ponyhof, Darmstadt
Uhrzeit: 16 – 19 Uhr
Veranstaltungsinfos: Website von Extinction Rebellion Darmstadt
Eintritt: kostenlos

So, 15.12.

ProVeg Mitbring-Brunch (vegan)

Der vegane Mitbring-Brunch im Quartierladen – willkommen sind alle und jede/r Mitfrühstücker/in. Alle bringen eine Kleinigkeit aus tierproduktfreien Lebensmitteln mit, leckeren Kaffee und Tee gibt es im Quartierladen – fertig ist ein tolles Frühstück für alle.
Nette Leute aus dem Viertel und darüber hinaus treffen, alles ungezwungen und gemütlich ? Teller, Besteck und Tassen sind in großer Stückzahl vorhanden und müssen nicht mitgebracht werden!

Tipp: Wer gerade keine Zeit hat etwas Leckeres selbst zu machen, der bringt einfach Brötchen oder fertig gekaufte vegane Aufstriche etc. mit. Es gibt keinen anstrengenden Wettbewerb um das beste Mitbringsel! Kinder willkommen!

Ort: Quartierladen, Binger Straße 8 B, 64295 Darmstadt Bessungen
Zeit: 11 – 13.30 Uhr
Veranstaltungsinfos: Postsiedlung e. V.
Eintritt: kostenlos

Mo, 16.12.

WORKSHOP: EFFEKTIVE TREFFEN FÜR WIRKSAMEN AKTIVISMUS

Dieser Workshop ist für alle Menschen gedacht, die sich im Klimaschutz engagieren und ihre Treffen produktiver gestalten wollen.

  • Kennenlernmethode(n)
  • Kreativ-Techniken und Tricks
  • Parallele Sessions
  • Co-Creation Übung
  • Danach offener Austausch
  • Das leibliche Wohl: Getränke und vegetarische/vegane Snacks

Ort: Mainzer Straße 106, Weststadt, beim Ponyhof, Darmstadt
Uhrzeit: 18.30 – 21 Uhr – danach offener Austausch
Veranstaltungsinfos: Meet-Up Gruppe
Eintritt: kostenlos, Anmeldung über die Webseite

Di, 17.12.

Ringvorlesung Erdsystemforschung

Im neunten Vortrag der Ringvorlesung beschäftigt sich Dr. Robert Lütkemeier vom Institut für sozial-ökologische Forschung Frankfurt mit dem Thema: “Wasser im Anthropozän – Herausforderung für Wissenschaft und Gesellschaft”.

Ort: TU Darmstadt, S1|03-223, Altes Hauptgebäude, Hochschulstraße 1
Uhrzeit: 18.05 – 19.45 Uhr
Veranstaltungsinfos: Ringvorlesung an der TU Darmstadt
Eintritt: kostenlos

Do, 19.12.

RINGVORLESUNG “DIE KREISLÄUFE SCHLIESSEN” HERAUSFORDERUNG NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Bei der öffentlichen Ringvorlesung der “Initiative: Nachhaltige Entwicklung” der Hochschule Darmstadt (h_da) geht es um das Thema Kreislaufwirtschaft (Circular Economy). Dort betrachten Fachleute aus Wissenschaft und Praxis den Lebensweg von Produkten, Anlagen und Gebäuden genauer und gehen der Frage nach, inwieweit Circular Economy zu einer nachhaltigeren Entwicklung beiträgt. Besonderer Diskussionspunkt ist die technische sowie gesellschaftliche Umsetzung und dessen Herausforderung.

Ort: h_da, Haus der Energie, Raum 0.13, Holzhofallee 38
Uhrzeit: 18 -19.30 Uhr
Veranstaltungsinfos: Ringvorlesung an der h_da
Eintritt: kostenlos

So, 22.12.

EXTINCTION REBELLION (XR) PLENUM

Extinction Rebellion (XR) macht mit friedlichem Ungehorsam auf den drohenden Klimakollaps und das massive Artensterben aufmerksam. Übersetzt bedeutet der Name: Aufstand gegen das Aussterben.
Nun gibt es auch in Darmstadt eine XR-Gruppe. Wer mitmachen möchte, kann gerne zum wöchentlichen Plenum kommen. Es ist erwünscht, dass man vorher an einer Vortragsveranstaltung von XR teilnimmt.

“Bringt gerne digitale Geräte (Laptop, Tablet, Smartphone) mit, damit ihr in der AG-Zeit direkt loslegen könnt. Außerdem helfen wir Euch bei der Einrichtung aller XR-Tools”, schreibt XR auf ihrem Internet-Auftritt.

Ort: Mainzer Straße 106, Weststadt, beim Ponyhof, Darmstadt
Uhrzeit: 16 – 19 Uhr
Veranstaltungsinfos: Website von Extinction Rebellion Darmstadt
Eintritt: kostenlos

So, 29.12.

EXTINCTION REBELLION (XR) PLENUM

Extinction Rebellion (XR) macht mit friedlichem Ungehorsam auf den drohenden Klimakollaps und das massive Artensterben aufmerksam. Übersetzt bedeutet der Name: Aufstand gegen das Aussterben.
Nun gibt es auch in Darmstadt eine XR-Gruppe. Wer mitmachen möchte, kann gerne zum wöchentlichen Plenum kommen. Es ist erwünscht, dass man vorher an einer Vortragsveranstaltung von XR teilnimmt.

“Bringt gerne digitale Geräte (Laptop, Tablet, Smartphone) mit, damit ihr in der AG-Zeit direkt loslegen könnt. Außerdem helfen wir Euch bei der Einrichtung aller XR-Tools”, schreibt XR auf ihrem Internet-Auftritt.

Ort: Mainzer Straße 106, Weststadt, beim Ponyhof, Darmstadt
Uhrzeit: 16 – 19 Uhr
Veranstaltungsinfos: Website von Extinction Rebellion Darmstadt
Eintritt: kostenlos

Du planst selbst eine Veranstaltung und möchtest, dass sie hier aufgeführt wird? Schreib uns einfach eine Email an hallo@wandelbaresdarmstadt.de!