Machen

LieferradDA: Der Radlieferdienst für Darmstadt

Ein neuer Radlieferdienst für Darmstadt unterstützt den lokalen Einzelhandel, schont die Umwelt und macht es Heiner*innen leichter, vor Ort einzukaufen ohne das Haus zu verlassen: Per Lastenrad kommen die Einkäufe dank LieferradDA bis zur Haustür. Der Service ist für Händler*innen und Kund*innen zunächst kostenlos. Die Lockdown-Phase im Frühsommer hatte viele negative Auswirkungen auf den Einzelhandel …

LieferradDA: Der Radlieferdienst für Darmstadt Weiterlesen »

Natur in der Darmstädter Innenstadt: Das Mobile Grüne Zimmer

Wer vergangenes Jahr in Darmstadt unterwegs war, wird es bereits gesehen haben – das Mobile Grüne Zimmer ist ein Blickfang. Die mit Pflanzen bewachsene Sitzbank wandert seit Mai 2018 durch Darmstadt. Dieses Frühjahr ist sie nicht mehr ganz so zentral unterwegs, aber nicht weniger wirkungsvoll. Wir dachten schon, dass wir das Mobile Grüne Zimmer dieses …

Natur in der Darmstädter Innenstadt: Das Mobile Grüne Zimmer Weiterlesen »

Nicht nur Suppenküche: Die Tafel Darmstadt

Die meisten Deutschen, vor allem Stadtbewohner, haben eine ungefähre Vorstellung von der Arbeit, die die 947 Tafeln Deutschlands tagtäglich ausüben. „Die nehmen abgelaufene Lebensmittel von Supermärkten und kochen damit für die Armen“, so lautet die vereinfachte Auffassung vieler. Stimmt das überhaupt? Um das herauszufinden, waren wir bei der Tafel Darmstadt. Was machen die Tafeln? Ja, …

Nicht nur Suppenküche: Die Tafel Darmstadt Weiterlesen »

Upcycling statt Fast-Fashion: Das Mabon Kollektiv in Darmstadt

Wie häufig kaufen wir eigentlich Kleidung ein, die uns schon nach kürzester Zeit nicht mehr gefällt und im Kleiderschrank ganz weit nach hinten rutscht? Die meisten kaufen lieber Neues nach, statt den Kleiderschrank mal wieder auszusortieren. Denn sind wir mal ehrlich – wer hat dazu schon Lust? Und wenn ein Loch in der Jeans ist, …

Upcycling statt Fast-Fashion: Das Mabon Kollektiv in Darmstadt Weiterlesen »

Von bösen Bauern und Gartendesignern: die Lebensweise Permakultur in Darmstadt

Wissenschaftler sind sich einig: Wir steuern auf eine humanitäre Katastrophe zu. Die Weltbevölkerung steigt rasant, pro Jahr kommen circa 83 Millionen Menschen dazu. Solch massive Veränderungen werden nicht ohne Auswirkungen bleiben. Unsere Kinder könnten in einer Welt aufwachsen, in der eine nie gekannte Ressourcenknappheit herrscht. Konkret: Zu wenig Wasser, zu wenig Nahrung. Der Dokumentarfilm tomorrow …

Von bösen Bauern und Gartendesignern: die Lebensweise Permakultur in Darmstadt Weiterlesen »

Umdenken statt Verzichten: Die Initiative Essbares Darmstadt

Dieter Krellmann, Anna Arnold und Adrian Jost träumen groß. Darmstadt soll grüner werden, Nachbarschaftsgärten und Hochbeete, wo es nur geht. Dafür haben sie die Initiative Essbares Darmstadt gegründet. Doch die beiden brauchen Hilfe, um diese Projekte auch umzusetzen. Dafür arbeiten sie mit vielen verschiedenen Partnern zusammen, den sogenannten Paten. Einer dieser Paten ist das Familienzentrum …

Umdenken statt Verzichten: Die Initiative Essbares Darmstadt Weiterlesen »

Nachhaltig bauen: Das Passivhaus im Portrait

Darmstadt gilt in Deutschland und Europa als Vorreiter im Bereich Nachhaltiges Bauen, speziell im Bereich der Passivhäuser. Auch der Hauptsitz des deutschen Passivhaus Instituts befindet sich in der Rheinstraße in Darmstadt. Was ist ein Passivhaus? Weltweit gelten drei wichtige Kriterien für den Bau eines Passivhauses: Das Gebäude darf maximal 25 Prozent der Heizwärme benötigen, die …

Nachhaltig bauen: Das Passivhaus im Portrait Weiterlesen »