Blog

Mamamit Baby am Strand

Nachhaltig Leben mit Baby und Kleinkind

Ein umweltbewusster Lebensstil und die Vermeidung von Müll sind nicht immer leicht umzusetzen. Und mit der Geburt von Kindern scheinen sich die Müllberge zu vervielfachen: kaputtes Spielzeug, Verpackungen von Babynahrung, Feuchttücher und kiloweise Windeln. Vielen Eltern stellt sich daher die Frage, wie sich das Leben mit Baby und Kleinkind nachhaltiger gestalten lässt. Wir geben Tipps …

Nachhaltig Leben mit Baby und Kleinkind Weiterlesen »

Extinction Rebellion Flagge Mainz

Extinction Rebellion: Die Klimabewegung mit dem Uhrglas-Logo

Blockieren, Aufklären, Wandel bewirken – Extinction Rebellion ordnet sich als Klimabewegung zwischen Festnahme und Poetry Slam ein. Von Vorträgen über Fakten der Klimakrise und Zombie Dance Acts bis hin zu Straßenblockaden: Damit möchte Extinction Rebellion einen Wandel anregen, um die Menschheit vor dem Aussterben zu bewahren.

Fridays for Future Darmstadt

Fridays For Future – Eine Klimabewegung

“Fridays for Future: Das sind alle, die für unser Klima auf die Straße gehen.“ Das schreibt die junge Umweltbewegung auf ihrer Website über sich selbst. Wir wollten wissen, wie die weltweit bekannten Klimastreiks ihren Weg nach Darmstadt gefunden haben und wie sich die Corona-Pandemie auf die Demonstrationen und Demonstrierenden ausgewirkt hat. Der Name Greta Thunberg …

Fridays For Future – Eine Klimabewegung Weiterlesen »

Dem Wald mehr Bedeutung beimessen – Interview mit Klaus Berger vom Zentrum für globale Nachhaltigkeit in Darmstadt

Wald und Klima hängen sehr stark zusammen! Das ist die Kernaussage der Arbeit des Naturpädagogen Klaus Berger vom Zentrum für globale Nachhaltigkeit Darmstadt. Hier in Darmstadt hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen aller Altersgruppen über verschiedene Wald- und Klimathemen zu informieren und gemeinsam zu handeln. Besonders daran ist die Vereinigung von Bildungsangeboten und Praxis-Projekten.   “Nachhaltigkeit und Darmstadt” – ein kurze Internetsuche zu diesen …

Dem Wald mehr Bedeutung beimessen – Interview mit Klaus Berger vom Zentrum für globale Nachhaltigkeit in Darmstadt Weiterlesen »

Lebensmittelrettung in Darmstadt: Private Aktionen

Mehr als 6 Millionen Tonnen Lebensmittel landen laut dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft jährlich in privaten deutschen Haushalten im Müll. Das sind 52 % aller jährlichen Lebensmittelabfälle in Deutschland. Pro Verbraucher*in werden so 75 kg Lebensmittel im Jahr in den Mülleimer geworfen. In Darmstadt würde dies 12.000 Tonnen Lebensmittelabfälle bedeuten. Um dem entgegenzuwirken haben …

Lebensmittelrettung in Darmstadt: Private Aktionen Weiterlesen »

Vielfältig nachhaltig: Gastronomie in Darmstadt

Wir waren für Euch in Darmstadt unterwegs auf der Suche nach nachhaltigen Cafés und Restaurants.So unterschiedlich die Orte sein mögen, die wir für euch gefunden haben, eines haben sie dennoch gemeinsam: Umweltbewusstsein liegt den Betreiber:innen am Herzen.In unserem Video nehmen wir Euch auf unserer Entdeckungsreise mit – alle Infos zu den Restaurants und Cafés (Fotos, Adressen …

Vielfältig nachhaltig: Gastronomie in Darmstadt Weiterlesen »

Die Stadtbibliothek Darmstadt – Bücher leihen statt kaufen

Leihen, mitnehmen, lesen und dann wieder loslassen, um jemand anderem damit eine Freude zu bereiten: Das ist das Konzept von Büchereien weltweit – und auch der Stadtbibliothek in Darmstadt. Für einen nachhaltigeren Umgang mit Büchern gibt es fast keine schönere oder einfachere Möglichkeit. Seit dem 20. Mai hat die Bibliothek in der Innenstadt endlich wieder geöffnet – ebenso …

Die Stadtbibliothek Darmstadt – Bücher leihen statt kaufen Weiterlesen »

Clean up Gruppe Darmstadt: Müllsammeln und Bewusstsein schaffen

Müll in der Natur lockt Ratten an, birgt Gefahren für Kinder und Tiere, verseucht das Grundwasser und sieht einfach nicht schön aus. Darmstadt vom Müll zu befreien, das hat sich die Facebookgruppe „Clean up Gruppe Darmstadt“ zur Aufgabe gemacht. Regelmäßig organisiert die Gründerin Melanie Kerth gemeinsame Aufräumaktion, bei denen insgesamt schon zahlreiche Tonnen Müll aus …

Clean up Gruppe Darmstadt: Müllsammeln und Bewusstsein schaffen Weiterlesen »

Die Füchse: Naturpädagogik Darmstadt

Die Füchse in Darmstadt: Abenteuer in der Natur erleben

„Die Füchse“ sind ein Paradebeispiel dafür, dass die Corona-Zeit auch ganz wunderbare, neue Ideen und Konzepte hervorgebracht hat: Mit den Online-Abenteuer-Modulen des Darmstädter Umweltbildung-Programms können Familien mit Kindern von 8 bis 11 Jahren spielerisch die Natur in und um Darmstadt entdecken und erforschen. Die Idee zu „Die Füchse“ kam der Umweltingenieurin Johanna Gopp aus Darmstadt, …

Die Füchse in Darmstadt: Abenteuer in der Natur erleben Weiterlesen »

Das Vivarium Darmstadt – moderne, nachhaltige Tierhaltung?

Stumpfkrokodil, Schopfmakake und Antilope: 2.000 Tiere in 203 Arten sind im Zoo Vivarium in Darmstadt zu Hause. Sie leben dort wie auch in anderen Zoos vornehmlich, damit wir Menschen sie bestaunen können. Umstritten bleibt jedoch, ob die Tiere dort artgerecht und nachhaltig gehalten werden. Wir haben mit Zoopädagoge Frank Velte darüber gesprochen, wie nachhaltig und artgerecht ein zoologischer Garten sein kann. Vivarium-Historie im …

Das Vivarium Darmstadt – moderne, nachhaltige Tierhaltung? Weiterlesen »