Machen

Was wandelt sich? Neuigkeiten aus der 23. Klimarunde Darmstadt zum Juni 2022

Immer am letzten Mittwoch eines Monats trifft sich die Klimarunde Darmstadt per Senfcall: Zwei Minuten haben die Initiativen um Nachhaltigkeit und gesellschaftlichen Wandel, um ihre aktuellen Vorhaben vorzustellen, Unterstützung und Rat einzuholen und Neuigkeiten mit den anderen zu teilen. Das Ziel ist, Synergien zu erzeugen und gemeinsam mehr zu erreichen, als wenn alle einzeln an …

Was wandelt sich? Neuigkeiten aus der 23. Klimarunde Darmstadt zum Juni 2022 Weiterlesen »

Was wandelt sich? Neuigkeiten aus der 22. Darmstädter Klimarunde zum Mai 2022

Jeden letzten Mittwoch des Monats trifft sich um 19:30 die Darmstädter Klimarunde per Senfcall. In je zweiminütigen Updates teilen die Darmstädter Initiativen für Nachhaltigkeit und gesellschaftlichen Wandel dort was sie gerade beschäftigt, wobei sie aktuell Unterstützung gebrauchen könnten oder welche Neuigkeiten es in die Welt zu tragen gibt. Mit dem Ziel sich gegenseitig zu unterstützen, …

Was wandelt sich? Neuigkeiten aus der 22. Darmstädter Klimarunde zum Mai 2022 Weiterlesen »

HeinerEnergie – Solarstrom made in Darmstadt!

HeinerEnergie – die Bürgerinitiative, die sich erst im Mai dieses Jahres gegründet hat, steht für niedrigschwelligen Klimaschutz in Darmstadt. Dabei können Bürger:innen entweder selbst klimaneutralen Solarstrom erzeugen und nutzen oder andere Menschen bei der Umsetzung unterstützen. Wir haben mit Christian Schultheiß von Heiner*Energie gesprochen und stellen Euch deren Idee und Arbeit vor. Aus einer Vision …

HeinerEnergie – Solarstrom made in Darmstadt! Weiterlesen »

Transition Town Darmstadt: Gemeinsam die Zukunft gestalten

Kann ein Wandel in einer kleinen Stadt wie Darmstadt eine globale Änderung bewirken? Transition Town beantwortet diese Frage mit einem eindeutigen JA. Die globale Initiative hat ihren Ursprung in England und ist mittlerweile auf der ganzen Welt in verschiedenen Städten lokal verwurzelt – auch als Transition Town Darmstadt. Denn so kann der Wandel nach Ansicht …

Transition Town Darmstadt: Gemeinsam die Zukunft gestalten Weiterlesen »

Extinction Rebellion Flagge Mainz

Extinction Rebellion: Die Klimabewegung mit dem Uhrglas-Logo

Blockieren, Aufklären, Wandel bewirken – Extinction Rebellion ordnet sich als Klimabewegung zwischen Festnahme und Poetry Slam ein. Von Vorträgen über Fakten der Klimakrise und Zombie Dance Acts bis hin zu Straßenblockaden: Damit möchte Extinction Rebellion einen Wandel anregen, um die Menschheit vor dem Aussterben zu bewahren.

Fridays for Future Darmstadt

Fridays For Future – Eine Klimabewegung

“Fridays for Future: Das sind alle, die für unser Klima auf die Straße gehen.“ Das schreibt die junge Umweltbewegung auf ihrer Website über sich selbst. Wir wollten wissen, wie die weltweit bekannten Klimastreiks ihren Weg nach Darmstadt gefunden haben und wie sich die Corona-Pandemie auf die Demonstrationen und Demonstrierenden ausgewirkt hat. Der Name Greta Thunberg …

Fridays For Future – Eine Klimabewegung Weiterlesen »

Dem Wald mehr Bedeutung beimessen – Interview mit Klaus Berger vom Zentrum für globale Nachhaltigkeit in Darmstadt

Wald und Klima hängen sehr stark zusammen! Das ist die Kernaussage der Arbeit des Naturpädagogen Klaus Berger vom Zentrum für globale Nachhaltigkeit Darmstadt. Hier in Darmstadt hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen aller Altersgruppen über verschiedene Wald- und Klimathemen zu informieren und gemeinsam zu handeln. Besonders daran ist die Vereinigung von Bildungsangeboten und Praxis-Projekten.   “Nachhaltigkeit und Darmstadt” – ein kurze Internetsuche zu diesen …

Dem Wald mehr Bedeutung beimessen – Interview mit Klaus Berger vom Zentrum für globale Nachhaltigkeit in Darmstadt Weiterlesen »

Lebensmittelrettung in Darmstadt: Private Aktionen

Mehr als 6 Millionen Tonnen Lebensmittel landen laut dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft jährlich in privaten deutschen Haushalten im Müll. Das sind 52 % aller jährlichen Lebensmittelabfälle in Deutschland. Pro Verbraucher*in werden so 75 kg Lebensmittel im Jahr in den Mülleimer geworfen. In Darmstadt würde dies 12.000 Tonnen Lebensmittelabfälle bedeuten. Um dem entgegenzuwirken haben …

Lebensmittelrettung in Darmstadt: Private Aktionen Weiterlesen »

Clean up Gruppe Darmstadt: Müllsammeln und Bewusstsein schaffen

Müll in der Natur lockt Ratten an, birgt Gefahren für Kinder und Tiere, verseucht das Grundwasser und sieht einfach nicht schön aus. Darmstadt vom Müll zu befreien, das hat sich die Facebookgruppe „Clean up Gruppe Darmstadt“ zur Aufgabe gemacht. Regelmäßig organisiert die Gründerin Melanie Kerth gemeinsame Aufräumaktion, bei denen insgesamt schon zahlreiche Tonnen Müll aus …

Clean up Gruppe Darmstadt: Müllsammeln und Bewusstsein schaffen Weiterlesen »